haeufige-fragen-teaser

Fragen und Antworten rundum die Welt des Büros

Wir beantworten häufig gestellte Fragen kurz und knapp. Gerne können Sie unserem Team eigene Fragen zukommen lassen um unsere FAQ stetig für Sie erweitern zu können. Um eine gewisse Übersichtlichkeit zu wahren, haben wir die Fragen nach betreffenden Themen unterteilt.

FAQ zu Schreibtischlampen

Welche ist die optimale Farbtemperatur einer Schreibtischlampe?

Um der vorzeitigen Ermüdung der Augen effektiv entgegenzuwirken, empfehlen wir Ihnen die Anschaffung einer LED-Lampe, welche tageslicht-ähnliches Licht spendet, dies entspricht einer Farbtemperatur zwischen 5000 und 5500 Kelvin.

FAQ zu Bürostühlen

Was ist ergonomisches Sitzen?

Das ergonomische Sitzen kennzeichnen maßgeblich zwei Substantive: Stabilisierung und Mobilisierung. Für den menschlichen Körper ist es wichtig, beim Sitzen nicht stundenlang in ein und derselben Position zu verharren, da dies zu Schäden v.a. der Rücken- und Bauchmuskulatur führen kann. Ein ergonomischer Bürostuhl stützt die entsprechenden Muskelpartien und passt sich den Bewegungen des Sitzenden an.

Was genau versteht man unter einer „Punktsynchronmechanik“ bzw. „Synchronmechanik“ und wie wichtig ist diese?

Die beiden Begriffe werden häufig synonym füreinander verwendet und bezeichnen ein und dieselbe Technik. Der Großteil, der von uns empfohlenen Bürostühle verfügt über die Punktsynchrontechnik und das hat auch seinen Grund: Denn ohne sie bleibt die Sitzfläche in einer starren Position während man die Rückenlehne neigt, was eine Belastung der Bandscheiben und Durchblutungstörungen zur Folge hat.

Worauf sollte man beim Bürostuhlkauf achten?

Maßgeblich 7 Dinge machen einen guten Bürostuhl aus und sind beim Kauf relevant: Was genau es bei Rücken- und Armlehnen, Sitzfläche, Mechanik, Bezug, einer eventuellen Kopfstütze und den Funktionshebeln zu beachten gilt, können Sie in unserem Ratgeber nachlesen.

Wie oft sollte man den Bürostuhl wechseln?

Die Antwort auf diese Frage hängt stark von individuellen Faktoren ab, weshalb sie im individuellen Ermessen liegt und pauschal nicht zu beantworten ist. Bei regelmäßiger und/oder starker Benutzung über viele Jahre, lohnt sich der Austausch des Bürostuhls. Auch wenn sich Ihr Nutzungsverhalten geändert hat, kann die Anschaffung eines neuen Bürostuhls sinnvoll sein.

Was ist ein Bandscheibenvorfall?

Bei einem Bandscheibenvorfall tritt das zähflüssige Innere aus dem Gallertkern (Nucleus pulposus) aus. Durch einen Riss im Faserring, wird dieses zähflüssige Material in den äußeren Faserring (Anulus fibrosus) gedrückt und dringt anschließend in den Spinalkanal ein und übt dort mechanischen Druck auf die umliegenden Nervenfasern aus, der schmerzhaft ist.

Welcher Bürostuhl ist empfehlenswert bei einem Bandscheibenvorfall oder Rückenproblemen?

In diesem Fall empfehlen wir den Kauf eines Bandscheibendrehstuhls. Ein Modell dieser Art verfügt im Gegensatz zu herkömmlichen Bürostühlen über spezielle Bandscheibensitze und eine in die Rückenlehne integrierte Lordosenstütze.

Welche Alternativen zu klassischen Bürostühlen gibt es?

Besonders empfehlenswert als Alternative zum klassischen Bürostuhl ist unserer Meinung nach ein Swopper, von dem wir auch zwei Modelle als Bandscheibendrehstühle empfehlen. Durch die dreidimensionale Bewegungsfreiheit fördert der Swopper ständige Haltungswechsel, was zur Entlastung der Bandscheiben führt. Dadurch, dass beim „Swoppen“ Ihr gesamter Körper in Bewegung ist, wird gleichzeitig Bauch-, Rücken- und Beinmuskulatur trainiert.

Eine weitere Alternative wäre der Sitzball. Auch dieser sorgt für eine aufrechte Körperhaltung. Die Vorteile liegen vor allem in der Stärkung der Körpermitte, der Verbesserung der Balance und der allgemeinen Haltung.

Wofür steht das GS-Prüfzeichen?

Die Buchstaben „GS“ stehen in diesem Fall für „Geprüfte Sicherheit“. Das Prüfzeichen garantiert, dass das Produkt die gesetzlichen Mindestvorschriften nach dem Geräte- und Produktsicherheitsgesetz erfüllt.

Welches Zubehör für Bürostühle benötige ich?

Heutzutage bieten viele Hersteller allerlei Zubehör für Bürostühle. Ans Herz möchten wir Ihnen in dieser Hinsicht, falls notwendig, den Austausch der Rollen ans Herz legen, da die Wahl der richtigen Rollen den Boden vor Kratzern und Blessuren bewahrt. Hier spielt vorrangig die Beschaffenheit des Bodens eine Rolle: Hartböden oder Teppichboden.
Eine Bodenschutzmatte schont den Untergrund zusätzlich. Denken Sie unter Umständen auch über die Anschaffung einer Fußauflage nach, die die Durchblutung Ihrer Füße und Beine verbessert und für spürbar mehr Komfort am Arbeitsplatz sorgen kann.

FAQ zu Kaffeevollautomaten

Wie oft muss man einen Kaffevollautomaten reinigen?

Um größtmögliche Hygiene zu gewährleisten sollten Sie die verschiedenen Bauteile mindestens 1x pro Woche in der Spülmaschine reinigen. Auffangbehälter und Tresterfach sollten sogar täglich gereinigt werden.

FAQ zu Bodenschutzmatten

Wie groß sollte die Bodenschutzmatte mindestens sein?

Da man sich am Arbeitsplatz auch des öfteren mit dem Stuhl hin und her bewegt um an Akten usw. zu gelangen, empfehlen wir eine Bodenschutzmatte der Größe 120 x 150 cm haben. Haben Sie nur wenig Platz, sollten Sie darauf achten, dass die Größe der Matte mindestens 90 x 90cm entspricht. 

FAQ zu Multifunktionsdrucker

Tinte oder Laser – Was ist günstiger?

Je nachdem welche Menge Sie täglich ausdrucken, kann sich die Anschaffung eines Laserdruckers lohnen. Ab 25 Seiten pro Tag rentiert sich der höhere Anschaffungspreis aufgrund der niedrigeren Druckkosten.