Empfehlung für
Preisbewusste

Floordirekt PP

4.2 von 5.0 Sternen (271)

Floordirekt PP Preisbewusste getestet

  • von Floordirekt PP
  • aus Polypropylen
  • für Hartböden
  • 90 x 90 cm

nur 15,99 €

auf Amazon.de

Empfehlung für
Laminat / Parkett

Floordirekt PRO transparent

4.4 von 5.0 Sternen (850)

Floordirekt PRO transparent Laminat / Parkett getestet

  • von Floordirekt PRO
  • aus Polycarbonat
  • für Hartböden
  • 75x120 bis 200x300 cm

nur 24,90 €

auf Amazon.de

Empfehlung für
Teppichböden

PET ®Performa

4.5 von 5.0 Sternen (156)

PET ®Performa Teppichböden getestet

  • Performa
  • PET
  • Teppichböden
  • 92x122 bis 117x153 cm

nur 29,90 €

auf Amazon.de

Floordirekt PP Bodenschutzmatte für Preisbewusste im Test

  • TÜV zertifiziert
  • ausgezeichnet mit Blauem Engel
  • 100% PET
  • 5 Jahre Garantie

Perfekt für Laminat, Parkett und Co.

Diese Bodenschutzmatte bringt trotz ihres geringen Preises alles mit, was eine Stuhlmatte können muss. In diesem Fall eignet sie sich für Hartböden wie Fliesen, Parkett, PVC und Laminat. Für diese Schutzmatte für Bürostühle entschieden wir uns auf Grund ihres niedrigen Preises.

Preis-Leistung, die überzeugt

Die Stuhlmatte hält fast alles, was sie verspricht. Sie schützt den Boden optimal und mindert auch Geräusche und sorgt so auch dafür, dass die Nachbarn unter einem geschont werden. Im Test fiel jedoch auf, dass die Matte auf sehr glatten Böden wie Fliesen verrutscht. Auf Holzböden besteht hier jedoch keine Gefahr. Sie ist stabil und wirkt robust, sodass die Matte auch nach längerem Gebrauch kaum Gebrauchsspuren aufweisen sollte. Sehr gut gefiel uns, dass die Bodenschutzmatte eine gute Gleitfunktion hat und so ein aktives Arbeiten fördert. Denn so müssen Sie nicht immer direkt vom Bürostuhl aufstehen, sondern können problemlos rollen.

Neutrale und schlichte Bodenschutzmatte

Wer beispielsweise einen schönen Parkett- oder Dielenboden im Büro hat, muss diesen nicht verstecken. Zwar ist die Bodenschutzmatte eher milchig, jedoch kann man den Boden darunter noch immer gut erkennen. Ansonsten ist sie vom Design neutral und schlicht. Das sehen wir jedoch nur als Vorteil: denn so passt sie überall hin.

Gut gefiel uns übrigens auch, dass diese Bodenschutzmatte recyclebar ist und somit die Umwelt schont.

nur 15,99 €
Notice: Undefined variable: prime in /usr/www/users/buerof/wp-content/themes/buero/mod-midoffer.php on line 6

Amazon.de
Unser Fazit

Für den Preis bekommt man hier ein wirklich gutes Produkt, welches genau das tut, was es soll: Den Boden schützen. Mit dem schlichten und neutralen Design passt diese Bodenschutzmatte noch dazu in jedes Büro. Das ist eine Investition, die sich rechnet. Bedenken Sie, was es kosten würde einen neuen Boden zu reparieren oder sogar neu zu verlegen.

» Aktueller Online-Preis: 15,99 € *

Floordirekt PRO transparent Bodenschutzmatte für Laminat / Parkett im Test

  • TÜV zertifiziert
  • ausgezeichnet mit Blauem Engel
  • 100% PET
  • 5 Jahre Garantie

Sicherer Schutz für Hartböden

Das verspricht die Floordirekt PRO Bodenschutzmatte. Der TÜV hat das bereits zertifiziert. Zumindest was ihre Bodenhaftung auf Parkett, Laminat und Co. angeht, sowie ihre Abriebfestigkeit. So schützt die Stuhlmatte nicht nur ihren Boden, sondern auch Sie, nämlich vor einem Wegrutschen. Auch im Test konnte die Matte uns davon überzeugen. Sehr gut gefiel uns außerdem, dass es die Matte in vielen verschiedenen Größen gibt. Genau aus diesem Grund haben wir uns auch für sie entschieden.

Für Stuhlroller – Bodenschutzmatte ganz groß!

Die Bodenschutzmatte schützt Hartböden zuverlässig und ist dabei robust und stabil. Im Test konnten wir keine Wellen oder Kanten feststellen, sodass auch dadurch keine Schäden entstehen könnten. Noch dazu eignet sie sich hervorragend, insbesondere in den größeren Formaten, um Arbeitsschritte stuhlrollend zu erledigen. Das fördert ein aktiveres Arbeiten und sorgt so dafür, dass Sie sich mehr bewegen, wenn auch sitzend. Denn nicht vergessen: zum ergonomischen Arbeitsplatz gehört auch, dass Sie möglichst oft ihre Sitzposition verändern und sich bewegen. Das gibt also einen Pluspunkt für die Stuhlmatte.

Einen schönen Boden muss man nicht verstecken

Holzböden, Laminat- und auch Fliesenböden sind oft der eigentliche Hingucker in Räumen, besonders dann, wenn sie gepflegt sind und gut verlegt. Solch einen Boden will man natürlich nicht verstecken! Und auch hier ist die Bodenschuttmatte von Floordirekt PRO optimal. Sie ist zwar nicht ganz durchsichtig, jedoch kann man den Boden darunter sehr gut erkennen. Da die transparente Bodenschutzmatte auch kein erkennbares Muster oder ähnliches eingeprägt hat, passt sie außerdem an jeden Arbeitsplatz.

nur 24,90 €
Notice: Undefined variable: prime in /usr/www/users/buerof/wp-content/themes/buero/mod-midoffer.php on line 6

Amazon.de
Unser Fazit

Diese Bodenschutzmatte für Hartböden gefiel uns besonders gut, da es sie in sehr vielen Größen gibt und man so auch eine größere Fläche abdecken kann und keine Angst haben muss, den Boden an ungeschützten Stellen zu beschädigen, eben der perfekte Fußbodenschutz. Noch dazu ist die Stuhlmatte wirklich sehr stabil, das merkt man bereits beim ersten Anfassen. Die Investition lohnt also, da Sie diese Schutzmatte sicher lange nutzen können.

» Aktueller Online-Preis: 24,90 € *

PET ®Performa Bodenschutzmatte für Teppichböden im Test

  • TÜV zertifiziert
  • ausgezeichnet mit Blauem Engel
  • 100% PET
  • 5 Jahre Garantie

Auch Teppichböden brauchen Schutz

Nicht nur Hartböden können schnell durch den Bürostuhl beschädigt werden, sondern auch Teppiche oder Teppichböden. Deswegen haben wir uns für diese Bodenschutzmatte von Performa entschieden. Aber auch, weil sie aus PET-Kunststoff besteht und damit besonders umweltschonend ist. Dafür hat die Stuhlmatte bereits den Blauen Engel erhalten. Das gibt den ersten Pluspunkt.

Robust und funktional

Ebenfalls gut gefiel uns das Material und seine Beschaffenheit. Die Stuhlmatte ist robust und hält dank seiner kratzfesten Eigenschaften auch langes Sitzen auf dem Bürostuhl oder auch dem hin- und her rollen stand. Noch dazu ist sie tritt- und geräuschdämmend. Das mindert auch für Kollegen oder den Nachbarn den Pegel an Geräuschen. Der Boden wird ideal geschützt und man muss sich keine Sorgen machen, dass Fasern des Teppichs irgendwann in den Stuhlrollen hängen bleiben und so unschöne und kostspielige Mängel auftreten.

Eine Bodenschutzmatte mit Stil

Die Bodenschutzmatte von Performa ist leicht milchig und weist ein dezentes Muster durch graue Punkte auf. Wir finden, dass das Design der Stuhlmatte sehr gut gelungen ist und oftmals langweilige oder graue Teppichböden aufwertet. Dank der drei verschiedenen Größen, können auch größere Flächen damit abgedeckt werden.

nur 29,90 €
Notice: Undefined variable: prime in /usr/www/users/buerof/wp-content/themes/buero/mod-midoffer.php on line 6

Amazon.de
Unser Fazit

Diese Bodenschutzmatte ist nicht nur ein optimaler Schutz für Teppiche und Teppichböden, sondern punktet auch dank ihrer umweltverträglichen Eigenschaften. Das gefiel uns besonders gut, denn neben einem ergonomischen Arbeitsplatz ist auch die Ökologie wichtig.

» Aktueller Online-Preis: 29,90 € *

Bodenschutzmatten - damit ihr Boden richtig geschützt ist

Damit Sie Ihren Boden vor Kratzern oder anderen Schäden durch den Bürostuhl schützen können, bietet sich am besten eine Bodenschutzmatte an. Zwar sind gute Schreibtischstühle bereits mit passenden Stuhlrollen ausgestattet oder können nachgerüstet werden, beispielsweise für Hartböden. Aber da jeder Boden anders beschaffen ist, ist das nicht immer ausreichend. Besonders in Mieträumen, sei es das eigene Büro oder das Home-Office, sollte man sich so Kosten ersparen. Welche Bodenschutzmatte für Sie die Richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Auf was Sie beim Kauf achten müssen, lesen Sie hier.

Das Material - zwei Kunststoffarten stechen bei Bürostuhlunterlagen hervor

Bodenschutzmatten können aus unterschiedlichem Material bestehen, wie beispielsweise aus Vinyl. Diese Art eignet sich jedoch eher weniger für einen längerfristigen Einsatz und ist weniger kratz- oder bruchfest. Beim Kauf sollten Sie deswegen darauf achten, dass Sie sich zwischen diesen beiden Materialien entscheiden:

  • Polypropylen: Dieser Kunststoff ist meist leicht milchig, also nicht ganz durchsichtig. Dafür ist er sehr stabil, kratz- und bruchfest und kann auch für Allergiker geeignet sein. Achten Sie hier beim Kauf darauf, ob die Bodenschutzmatte vinyl- und chlorfrei ist. Noch dazu kann dieser Kunststoff später weiterverarbeitet werden, dass heißt er ist recyclebar. Das schont die Umwelt. Eine weitere gute Eigenschaft, ist, dass Schutzmatten aus diesem Material meist sehr preiswert sind, da die Verarbeitung des Materials preisgünstiger ist als bei anderen Kunststoffen.
  • PET-Kunststoff: Der große Vorteil dieses Materials liegt besonders in seinen umweltschonenden Eigenschaften. PET lässt sich zu 100% recyceln und wird damit auch zu 100% wiederverwertet. Meist sind Schutzmatten aus diesem Material also bereits schon einmal im Einsatz gewesen, zum Beispiel als PET-Flasche. Trotzdem ist das Material sehr stabil und weist nahezu die gleichen Eigenschaften, wie andere Kunststoffmaterialen auf. In der Textilherstellung wird es zu Polyester verarbeitet, was beispielsweise einer der unempfindlichsten Stoffe ist. Und diese Eigenschaft haben auch gute Bodenschutzmatten, wie beispielsweise die Bodenschutzmatte PET von Performa.

Wenn Sie für sich das richtige Material gewählt haben, müssen Sie noch entscheiden, welche Größe die Stuhlmatte haben soll. Achten Sie darauf, ob es sich dabei um eine Schutzmatte für Hartböden oder Teppiche handelt.

Welche Stuhlmatten-Größe ist die Richtige?

Größe Bodenschutzmatte

Die optimale Größe einer Bodenschutzmatte – © buerotest.de

Stuhlmatten werden fast immer in verschiedenen Größen angeboten. Welche für Sie die Richtige ist, hängt davon ab, wie viel Sie sich auf Ihrem Bürostuhl bewegen. Sprich, ob Sie oft hin und her rollen. Natürlich spielt es auch eine Rolle, ob Sie eine große Fläche zur Verfügung haben oder eher eine kleine Büro-Nische.

Steht ihr Schreibtisch recht offen im Raum und sie haben die Möglichkeit aktiv auf dem Bürostuhl Arbeitsschritte zu vollziehen, würden wir Ihnen zu einer Bodenschutzmatte mit etwa 120 x 150 cm raten. So gehen Sie sicher, dass Sie nicht nur den Bereich vor dem Schreibtisch vor Schäden schützen, sondern auch den Bereich vor Ihrem Büroschrank oder dem Rollcontainer.

Haben Sie nur eine kleine Nische zur Verfügung oder stehen von Ihrem Bürostuhl auf, um beispielsweise an den Aktenschrank zu gelangen, reicht eine kleine Bodenschutzmatte mit etwa 90 x 90 cm aus, die den Bereich vor dem Schreibtisch schützt.